Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Bd. 36, Nr. 141 (2011): Soziologie in den deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen „Mentir ou mourir“. Raymond Federman (1928–2009) Abstract
Reinhard Krüger
 
Bd. 39, Nr. 154/155 (2014): Médialités franco-allemandes - Deutsche und französische Schriftsteller und der Erste Weltkrieg - Europa als Archipel? „Nomades de tous les pays, unissez-vous!“ – Interroger la cartographie mentale de l’idée de l’Europe Abstract   PDF
Jean-Pierre Dubost
 
Bd. 43, Nr. 169 (2018): Adieu à Mai 68? „On voulait réformer les études théâtrales. On voulait réformer la société. Réformer, non. Révolutionner!“ – La discipline des études théâtrales / la Theaterwissenschaft en Mai 68 Abstract
Quentin Fondu
 
Bd. 41, Nr. 161 (2016): Fußball und Diversität in Frankreich und Deutschland „Pas la madeleine, des miettes de madeleine“. Entretien avec Serge Doubrovsky Abstract
Claudia Jacobi
 
Bd. 34, Nr. 134/135 (2009): Trente ans de poésie française. Camus et l'Algérie. Die deutschsprachige Romanistik im Bologna-Prozess. „Penser la voix“: Das Hörbuch in Frankreich Abstract
Stephanie Bung
 
Bd. 38, Nr. 149 (2013): Storytelling „Pourquoi la narration?“ Entretien avec Charlotte Krauss et Urs Urban Abstract   PDF
Yves Citton
 
Bd. 42, Nr. 166/167 (2017): Die ‚deutsche Seite‘ von Hélène Cixous „Schreiben Sie mir Pölchen! nach unserer Art“ Quand l’amitié se décline au féminin. Le ‚tournant 1800‘ en Allemagne Abstract
Marie Claire Hoock-Demarle
 
Bd. 37, Nr. 146/147 (2012): Benjamin Fondane – Écrire devant l'Histoire Mittlerstudien Stefan George – Stéphane Mallarmé „Sulamite, si jamais je t’oublie....“. Bric-à-brac et marché aux puces comme écriture du désastre dans la poésie de Benjamin Fondane Abstract   PDF
Gisèle Vanhese
 
Bd. 41, Nr. 161 (2016): Fußball und Diversität in Frankreich und Deutschland „Unis dans la diversité“ – Le football, laboratoire de l’ethnicisation des rapports sociaux? Abstract
William Gasparini
 
Bd. 33, Nr. 129 (2008): Arrêt sur image: la bande dessinée „Vivre dans une autre langue, une autre réalité.“ Entretien avecAminMaalouf, Ile d’Yeu, 15 septembre 2007 Abstract
Ottmar Ette
 
Bd. 42, Nr. 166/167 (2017): Die ‚deutsche Seite‘ von Hélène Cixous Étude de quelques phénomènes de dialogisation dans les Anmerkungen zu den einzelnen Märchen des Frères Grimm Abstract
Frédéric Calas
 
Bd. 39, Nr. 154/155 (2014): Médialités franco-allemandes - Deutsche und französische Schriftsteller und der Erste Weltkrieg - Europa als Archipel? Îles, exils: Ébauches d’Europe dans l’oeuvre de Victor Hugo et de Miguel de Unamuno Abstract   PDF
Anne Kraume
 
Bd. 33, Nr. 129 (2008): Arrêt sur image: la bande dessinée Über Literaturwissenschaft als Lebenswissenschaft. Perspektiven einer anhebenden Debatte Abstract
Ottmar Ette
 
Bd. 38, Nr. 150/151 (2013): Problèmes du réalisme dans la littérature française contemporaine Übersetzerisches Denken und Lebenswirklichkeit in Valery Larbauds Poésies de A.O. Barnabooth Abstract   PDF
Vera Gerling
 
Bd. 34, Nr. 134/135 (2009): Trente ans de poésie française. Camus et l'Algérie. Die deutschsprachige Romanistik im Bologna-Prozess. B. Hurch (ed.): Leo Spitzers Briefe an Hugo Schuchardt Abstract
Johannes Klare
 
Bd. 36, Nr. 141 (2011): Soziologie in den deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen B. Sändig (ed.): Nach dem Mauerfall: Diskussion um A. Camus’ Der Mensch in der Revolte Abstract
Sandra Schmidt
 
Bd. 37, Nr. 145 (2012): Chorégraphies du paysage littéraire B. Sändig: Erzählen vom Menschen: Benjamin Constant, Georges Sand, Georges Bernanos, Albert Camus, Nancy Houston Abstract   PDF
Margot Brink
 
Bd. 42, Nr. 166/167 (2017): Die ‚deutsche Seite‘ von Hélène Cixous Back to black: une brève histoire des traductions anglaises de Hänsel und Gretel Abstract
Martine Hennard Dutheil de la Rochère Hennard Dutheil de la Rochère
 
Bd. 36, Nr. 144 (2011): Un debat franco francais Balzac und die Volkssouveränität. Chronotopien des Politischen im Cycle Vautrin Abstract
Stephan Leopold
 
Bd. 36, Nr. 144 (2011): Un debat franco francais Balzac und die Volkssouveränität. Chronotopien des Politischen im Cycle Vautrin Abstract
Stephan Leopold
 
Bd. 39, Nr. 156 (2014): Wozu noch Weber? Barbara Ventarola (ed.): Literarische Stadtutopien zwischen totalitärer Gewalt und Ästhetisierung Abstract   PDF
Clemens Klünemann
 
Bd. 37, Nr. 145 (2012): Chorégraphies du paysage littéraire BARBARA VINKEN: FLAUBERT. DURCHKREUZTE MODERNE, FRANKFURT AM MAIN: FISCHER, 2009, 591 S. Abstract   PDF
Iris Roebling
 
Bd. 33, Nr. 130/131 (2008): Frankreichbild im Wandel. Arrêt sur images: la bande dessinée II Mai '68. Briefwechsel... Barbier d’après Proust et vice-versa Abstract
Olivier Deprez
 
Bd. 40, Nr. 157 (2015): ABC Bataille Batailles Primitivismus. Stationen einer transgressiven Reintegration Abstract   PDF
Rosa Eidelpes
 
Bd. 36, Nr. 141 (2011): Soziologie in den deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen Baudelaire als Lebensretter: Nachruf auf Friedhelm Kemp (1914–2011) Abstract
Werner von Koppenfels
 
51 - 75 von 579 Treffern << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>